„70 Jahre in guter Verfassung“

(c) Linus Förster

24. März 2016

SPD-Landtagsabgeordnete Linus Förster und Harald Güller rufen zum Mitmachen auf!

Die Bayerische Verfassung wird 70 Jahre alt. Sie ist die Grundlage für das demokratische Handeln und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Bayern. Und sie ist in diesem Jahr auch Grundlage für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags. „70 Jahre in guter Verfassung. Wir leben und gestalten Demokratie!“ ist der Preis überschrieben und die beiden Augsburger SPD-Landtagsabgeordneten Linus Förster und Harald Güller rufen auf, Vorschläge für den Bürgerpreis einzureichen: „Gerade in der Friedensstadt Augsburg gibt es so viele Vereine, Verbände, Institutionen und private Initiativen, die mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement Solidarität, Frieden, Respekt und Zusammenhalt vorleben und fördern, dass viele Vorschläge aus Augsburg kommen könnten.“

Das Preisgeld beträgt 50.000 Euro, es kann auch auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden und muss zweckgebunden eingesetzt werden. Nähere Information und ein Formular für die Teilnahme sind auf der Homepage des Bayerischen Landtags zu finden http://www.buergerpreis-bayern.de, oder über die Büros der beiden Abgeordneten in der Schaezlerstraße 13 in Augsburg.

„Uns gefällt das Thema des Bürgerpreises sehr gut, denn die Bayerische Verfassung ist heute so aktuell wie vor 70 Jahren und auf dem Erreichten dürfen wir uns nicht ausruhen, gerade in der jetzigen Zeit müssen wir zusammenstehen und unsere Grundwerte verteidigen“, betonen die beiden SPD-Politiker Güller und Förster.

Bewerbungsschluss ist der 20. Mai.

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.321.017.635 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren