Bayerischer Rockpreis geht auf Vorschlag von Dr. Linus Förster an Bernd Schweinar

30. Oktober 2014

Bernd Schweinar erhält auf Vorschlag des Landtagsabgeordneten Dr. Linus Förster dieses Jahr den von BAYERN 3 vergebenen Bayerischen Rockpreis PICK UP. Der Geschäftsführer des Verbands für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy) wird damit für seinen fast 25-jährigen Einsatz für die Rock- und Popmusik ausgezeichnet. Den dieses Jahr mit 3000,- € dotierten Sonderpreis Rockmusik in Schule und Gesellschaft bekommt das Projekt klasse.im.puls des Musikpädagogen Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer aus Erlangen. Die Preisvergabe durch den Bayerischen Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle findet am Dienstag, den 25. November 2014 um 16:00 Uhr im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks statt.

Der jugendpolitische Sprecher der SPD Landtagsfraktion und Jurymitglied beim Bayerischen Rockpreis, Dr. Linus Förster, betont in seiner Begründung für Bernd Schweinar als Preisträger, dass der Landesgeschäftsführer des Verbands für Popkultur in Bayern e.V. und „Macher“ des Rock.Büro SÜD wie kein anderer die Bedingungen erfülle, die in der Präambel für den Rockpreis formuliert seien. Mit Projekten wie dem „Rockbuch Bayern“, den Schülerband-Festivals, der Konzeption und Leitung von Konferenzen wie z.B. der „Plan! Pop 2012 - Bundesfachkonferenz Popularmusikförderung“, Schulprojekten wie BEAM ME UP – einem bundesweit gelobten Modellprojekt zur Berufsorientierung an Haupt- und Realschulen, oder dem von ihm entwickelten und von der Bayerischen Staatskanzlei geförderten Spitzenförderprojekt für bayerische Popbands (BY-on) hat er immer wieder Impulse gesetzt und an unterschiedlichsten Fronten bis zur Erschöpfung für die Rockmusik in Bayern gekämpft.

  • 15.04.2016 – 31.07.2016
    HINWEIS ZU DEN TERMINEN | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.265.334.191 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren