Bayernweiter Dokumentarfilmwettbewerb für junge Menschen: Jetzt teilnehmen!

Film

27. Januar 2016 | Familie / Jugend / Kinder

Dr. Linus Förster ruft Jugendliche auf, sich mit Filmbeiträgen zu bewerben.

Noch bis zum 10. März 2016 läuft unter dem Thema „Das andere sehen“ ein bayernweiter Filmwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene (14 bis 24 Jahre). Gesucht werden filmische Erzählungen zu allem, was anders ist als das eigene: Menschen, Erlebnisse, Beobachtungen, Traditionen, Routinen. Erlaubt ist die gesamte Vielfalt an Perspektiven zum „Anderssein“, wichtig ist nur, dass die erzählte Geschichte aus dem echten Leben kommt.

Der Augsburger Landtagsabgeordnete Dr. Linus Förster unterstützt als jugendpolitischer Sprecher der BayernSPD die Initiative: „Ein Film ist immer so interessant, wie die Geschichte, die er erzählt. Ich bin überzeugt davon, dass gerade junge Menschen interessante Geschichten zu erzählen haben und freue mich auf möglichst viele Filmbeiträge aus Augsburg, Schwaben und ganz Bayern.“

Die besten drei Filme gewinnen einen von der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag gestifteten Preis und werden im Rahmen von DOK.education, dem Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest München, im Mai 2016 gezeigt. Ergänzend zum Wettbewerb finden kostenfreie Film-Workshops unter anderem an der Hochschule für Fernsehen und Film in München statt.

Alle Informationen zum Wettbewerb und zu den Workshops finden sich unter https://www.dokfest-muenchen.de/wettbewerb

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.327.364.913 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren