"Faires Frühstück" auf dem Augsburger Moritzplatz

Angela Steinecker, Anna Rasehorn und Claus-Jürgen Hartmann von der SPD Augsburg

12. Mai 2015

Gut in den Tag starten und zugleich die Produzenten sowohl vor Ort als auch in Übersee unterstützen: Unter diesem Motto stand unser "Faires Frühstück", zu dem wir Sie im Namen der BayernSPD-Landtagsfraktion eingeladen haben. Neben einer Verkostung gab es am Samstag, 23. Mai 2015, ab 10 Uhr zahlreiche Informationen rund um die Themen Fairtrade und regionale Lebensmittel.

Der Lebensmittelmarkt ist durch Konzentration und Globalisierung gekennzeichnet. Mit dem Kauf von Produkten mit einem Fairtrade-Siegel leisten Sie einen konkreten Beitrag zur Stärkung von Bauern und Beschäftigten. Neben Fairtrade steht auch die Nachfrage nach "Regionalen Lebensmitteln". Regionale Produkte sind authentisch, weil sie – wie etwa bei Obst und Gemüse – in der Saison reif geerntet werden, kurze Transportwege zum Handel und damit zu den Verbrauchern benötigen. So bleibt die Wertschöpfung in der Region, schafft und erhält Arbeitsplätze vor Ort und schont das Klima.

Neben unserem Frühstücksangebot, bestehend aus Fairtrade-Produkten und Lebensmitteln aus der Region Augsburg, gab es ein unterhaltsames Rahmenprogramm.

Mit dabei waren unsere Partner Fairtrade Deutschland, Weltladen Augsburg, Werkstatt Solidarische Welt e.V., Bäckerei Laxgang, Kaffee Vielfalt, das DHB-Netzwerk Haushalt und der Hofladen Schweiger Augsburg.

Mit dabei waren auch die SPD-Stadträtinnen Anna Rasehorn und Angela Steinecker, SPD-Stadtrat Hüseyin Yalcin und Vertreter der JUSOS Augsburg.

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte die Band "Die Schadensbegrenzer".

  • 15.04.2016 – 31.07.2016
    HINWEIS ZU DEN TERMINEN | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.206.930.322 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren